Telefonische Reservierung +49 6224 - 8292-0

Datenschutz

Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website informieren. Unter personenbezogenen Daten sind hier alle Daten zu verstehen, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Datenschutzbeauftragter

Villa Toskana, Marion Schreiber e.K., Hamburger Str. 4-10, 69181 Leimen, ist hierbei Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter dsb@hotel-villa-toskana.de oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, ist es erforderlich, die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mailadresse, ggf. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer) zu speichern, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden und von uns gespeicherten Daten löschen wir, nachdem die Speicherung hierzu nicht mehr erforderlich ist. Falls darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, schränken wir deren Verarbeitung ein.

Auftragsverarbeitung

Für einzelne Funktionen unseres Angebots auf dieser Website kann es erforderlich sein, auf beauftragte Dienstleister zurückzugreifen. Hierüber informieren wir Sie untenstehend im Einzelnen über die jeweiligen Vorgänge und benennen die festgelegten Kriterien der Speicherdauer. Soweit unsere Dienstleister ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

Werbliche Nutzung

Falls wir Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Rechte der von der Datenverarbeitung betroffenen Person

In Bezug auf die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie gegenüber uns u.a. das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Durch den Besuch unserer Website erhobene personenbezogene Daten

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie uns keine Daten über ein Formular zukommen lassen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Wenn Sie also unsere Website lediglich betrachten möchten, erheben wir auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

Von Ihrem Browser an uns übermittelte Daten (Log-Dateien)

-    IP-Adresse
-    Datum und Uhrzeit der Anfrage
-    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
-    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
-    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
-    jeweils übertragene Datenmenge
-    Website, von der die Anforderung kommt
-    Browser
-    Betriebssystem und dessen Oberfläche
-    Sprache und Version der Browsersoftware.

Eine Löschung dieser Daten erfolgt nach zwei Tagen.

Einsatz von Cookies

Bei der Nutzung unserer Website kommen auch sog. Cookies zum Einsatz. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die dazu dienen, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Zum Einsatz kommen sog. Transiente Cookies bzw. Persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. In diesen wird eine sog. Session-ID gespeichert, mit welcher sich verschiedene Anfragen des Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Persistente Cookies werden nach einer bestimmten, je nach Cookie unterschiedlichen Dauer automatisch gelöscht.

Sie können die durch uns gesetzten Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit selbst löschen bzw. Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Einbindung von Facebook und Google+
 
Wir setzen derzeit keine Social-Media-Plug-Ins von Facebook und Google+ ein. Wir verlinken aber auf die unsere Profile in diesen sozialen Netzwerken. Wenn Sie auf die entsprechenden Logos auf unsere Website klicken werden Sie über einen externen Link auf diese Seiten weitergeleitet.

Wir haben nachdem Sie den Link klicken und unsere Website dadurch verlassen weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-In- Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Facebook: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US- Framework.

Google+: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy- Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Kontaktformulare

Sie können uns über das auf unserer Website eingebundene Kontaktformular eine elektronische Nachricht zukommen lassen. Zur Bearbeitung Ihrer Nachricht benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und soweit Kontakt über andere Kommunikationswege gewünscht ist Angaben hierzu. Entsprechend fragen wir diese Daten in unserem Kontaktformular ab. Weitere Angaben sind freiwillig und dienen der nutzerfreundlicheren Kontaktaufnahme mit Ihnen. Diese Daten werden uns mit Betätigung des Absende-Buttons per E-Mail (und somit unverschlüsselt über das Internet) übertragen. Über das Kontaktformular bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns bequem in Kontakt zu treten und uns Anfragen zu unserem Angebot zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Abonnement des Newsletters

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail- Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten wie beispielsweise Anrede, Vorname, Nachname ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des
Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Für die Zusendung des Newsletters verwenden wir rapidmail. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br. übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an newsletter@hotel-villa-toskana.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Buchungsportal - Zimmer buchen

Wenn Sie in unserem Buchungsportal ein Zimmer buchen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Buchung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Die Buchung ist auch ohne das Anlegen eines Benutzerkontos möglich. Sie können aber freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Reservierungen speichern können. Bei Anlegung eines Accounts in der Buchungsmaske unter „Registrieren“ oder im Verlauf des Buchungsvorgangs unter „Als neuer Gast registrieren“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Benutzerkontos, können Sie durch uns löschen lassen indem Sie eine entsprechende E-Mail an info@hotel-villa-toskana.de schicken.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Buchungsvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.


Buchungsportal - Tagung buchen

Wenn Sie über unsere Website ein Angebot für eine Tagung einholen möchten, ist es hierfür erforderlich, dass Sie zumindest eine E-Mail-Adresse angeben, die wir für die Abwicklung der Anfrage benötigen.

Wenn Sie das erteilte Angebot online annehmen möchten, werden für den Vertragsabschluss darüber hinaus noch weitere persönliche Daten erforderlich sein, die wir für die Abwicklung Ihrer Buchung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Anfrage und ggf. Buchung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Kundenbewertungen – TrustYou

Unsere Website Seite nutzt den Anbieter TrustYou, um aktuelle Kundenbewertungen unseres Hotels vom Bewertungsportal trustyou.de der TrustYou GmbH, Munich Center of Technology, Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München zu laden und auf der Webseite anzuzeigen. Hierfür wird die IP-Adresse zum Server des Bewertungsportals übertragen. Die Anzeige dieser Kundenbewertungen erfolgt im Interesse einer umfassenden, neutralen Information über unser Hotel. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerspruch / Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Für den Fall, dass Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie gegenüber uns einen solchen Widerruf aussprechen, beeinflusst dies die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Für den Fall, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Sollte der Widerspruch begründet sein, prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen

Selbstverständlich könne Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Villa Toskana, Marion Schreiber e.K.
Hamburger Str. 4-10
69181 Leimen

Telefon: +49 (0) 6224 82920
Telefax: +49 (0) 6224 829211

E-Mail: info@hotel-villa-toskana.de

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer up to date und melden Sie sich für unseren Newsletter an